ÜBER DIE GANG

Die Earthgang

Professor Morgenstern erhält im Internat Marienlund eine einmalige Chance: endlich kann er die Earthgang gründen und damit ein lang ersehntes Projekt verwirklichen. Er will mit unterschiedlichen Kindern aus der ganzen Welt die Erde kennenlernen und erforschen. Felix Morgenstern möchte beweisen, dass es dabei möglich ist, mit gemeinsamen Zielen und dem Zusammenhalt in der Gemeinschaft alle Unterschiede friedlich zu überbrücken und Freunde fürs Leben zu finden – ganz gleich welche.

Schließlich ist es soweit. Das Losverfahren hat entschieden. Nils, Ben, Lalit, Balu, Sinan, Pu, Sofia, Aisha, Maria und Ida sind die Mitglieder der Earthgang. 6 Jungen und 4 Mädchen im Alter zwischen 11 und 13 Jahren. Dann ist da noch Emma Thompson, die Englischlehrerin und Leiterin der Unterstufe und natürlich Professor Morgenstern mit seinem Hund Nelson.

Doch es kommt ganz anders als der Professor vermutet hatte. Die Earthgang wächst nicht nur zusammen, sondern begegnet auf ihren Reisen durch die Welt immer wieder Bösewichten, die die Erde zerstören oder Menschen für ausbeuterische Ziele benutzen wollen. Die Earthgang schreitet ein und kämpft für Gerechtigkeit. Durch ihren Einsatz für Gerechtigkeit trägt die Earthgang zum Frieden in der Welt bei.

Deshalb lautet das Lied der Earthgang:
Wir sind die Earthgang, wir sind die Earthgang und finden alles raus, wir sind die Earthgang, wir sind die Earthgang und decken alles auf.

Das Goldene Zimmer

Das goldene Zimmer ist der Ort, an dem jedes Abenteuer der Earthgang diskutiert und entschieden wird. Es befindet sich im alten Schloss von Internat Marienlund an der Ostsee. Früher oder später treffen alle Kinder, aus unterschiedlichsten Gründen und aus verschiedenen Kontinenten der Erde, in Internat Marienlund ein und werden im Goldenen Zimmer Teil der Earthgang.

Der Raum sieht aus wie das typische Zimmer in einem Schloss. Das goldene Zimmer hat hohe Decken mit einem Kronleuchter in der Mitte, es gibt hohe weiße Sprossenfenster mit Vorhängen, die im Wind wehen, von denen aus die Ostsee zu sehen ist und eine hohe weiße Türe auf der gegenüberliegenden Seite. Es gibt moderne Computeranschlüsse, einen Tisch mit Beamer und eine Leinwand, die bei Bedarf von der Decke herunterkommt.

Das goldene Zimmer hat in der Mitte einen großen runden Tisch mit Stühlen für alle 10 Kinder, Professor Morgenstern und Emma Thompson.

Woher das goldene Zimmer seinen Namen hat? Immer wenn die Sonne über der Ostsee steht, tauchen ihre Strahlen das Zimmer in warmes Gold. Es sieht so aus, als würden ihre verführerischen Strahlen durch die Fenster wie lange Arme nach den Kindern greifen und sie hinaus locken in die weite unbekannte Welt jenseits des Horizonts, um die Geheimnisse der Erde zu erkunden.